DJK Saison News

Ergebnisse des Saisonauftakts

Am vergangenen Wochenende starteten die ersten Lenkerbecker Teams in die neue Saison. Unter dem Zeichen von Corona eine besondere Saison, in der es beispielsweise zunächst keine Doppel geben wird. Eine kurze Zusammenfassung der Begegnungen:

Herren I in Schultendorf

Den Auftakt machte bereits am Freitagabend das Bezirksklassenteam um Mannschaftskapitän Stephan Urbanke. Beim Gastspiel in Schultendorf musste die Erste kurzfristig auf Florian Plotek verzichten, für den Andreas Kunze in die Mannschaft nachrückte. Ansonsten stand die Stammbesetzung mit Chris und Markus Andersen, Roman Mrozek und Marcel Karst an den Tischen, musste sich allerdings den Schultendorfern mit 4:8 geschlagen geben.

Punkte für Lenkerbeck: Chris 2, Stephan, Markus

Jungen 15 in Polsum

Jungen 15
Lukas, Phillip, Damian und Fabrice

Ein Marler-Derby zum Auftakt bestritten die Jungen 15 am Samstagnachmittag gegen den SuS Polsum. Damian Weckwerth, Lukas Wagner, Fabrice Jankowski und Phillip Dublinowski trafen auf drei Polsumer Gegenspieler, wodurch
schon vor Spielbeginn feststand, dass ein Unentschieden nicht zustande kommen konnte.

Es entwickelte sich eine spannendes Spiel, in dem sich keine Mannschaft wirklich absetzen konnte. 4:4 war der Zwischenstand vor dem letzten Einzel, das Polsum schließlich für sich entscheiden konnte.
Trotz der knappen Niederlage war es ein passabler Saisonauftakt für die Jungen 15.

Punkte für Lenkerbeck: Damian 2, Fabrice, Phillip

Herren II in Schultendorf

Den Abschluss des ersten Spieltags machte die zweite Mannschaft am Samstagabend, ebenfalls mit einem Auswärtsspiel in Schultendorf. In der Besetzung Andi Kunze, Dirk Sonnenschein, Jörn Bretschneider, Cedric Franke, Heike Brune und Yusuf Celmen ließ das Team allenfalls zu Beginn kurz daran Zweifeln, dass man die Puntke mit nach Hause nehmen wollte. Mit einem deutlichen Endergebnis von 10:2 Spiele und 33:16 Sätzen feierte die Zweite den ersten Saisonsieg.

Punkte für Lenkerbeck: Andi 2, Dirk 2, Jörn 2, Cedric, Heike 2, Yusuf

Halle bleibt in den Ferien (teilweise) geöffnet

Die Stadt Marl hat die Sporthallen während der ersten vier Ferienwochen für das Vereinstraining freigegeben. Dementsprechend läuft auch bei uns das Training normal weiter, sowohl im Jugend- als auch im Seniorenbereich.
Kurzfristige Änderungen werden über WhatsApp bekannt gegeben.

Denkt bitte weiterhin an die Anmeldung zum Training und an die Einhaltung der Hygiene-Regeln in der Halle!

Jungen NRW-Liga – Gruppeneinteilung veröffentlicht

Nach dem geglückten Aufstieg der ersten Jugendmannschaft in die NRW-Liga steht seit einigen Tagen fest, auf welche Gegner die Lenkerbecker Talente in der kommenden Saison treffen werden. Neben einigen Wiedersehen wird es auch interessante Premieren geben.

Jungen 18 I
Jungen 18 I

Nach dem coronabedingten Saisonabbruch im März und den damit verbundenen Änderungen der Auf- und Abstiegsregelung spielen in der kommenden Spielzeit mehr Mannschaften in der NRW-Liga, aufgeteilt in sechs
Gruppen á acht Mannschaften.

Die Lenkerbecker um Marcel Karst, Florian Plotek, Chris Andersen und Samuel Wischnewski sind der Gruppe 2 zugeordnet. Dort stoßen sie auf bekannte Gesichter vom TuS Haltern und dem FC Schalke 04, mit dem man sich in der vergangenen Saison ein Kopf-an-Kopf-Rennen um die Tabellenspitze geliefert hatte. Erstmals aufeinandertreffen werden die DJKler mit Westfalia Kinderhaus, der DJK Viktoria Bochum, BW Datteln und der DJK TTR Rheine. Gänzlich unbekannt sind insbesondere Datteln und Rheine allerdings nicht, kennen die Lenkerbecker viele der dort gemeldeten Spieler von Begegnungen auf Mannschaftsmeisterschaften und Turnieren.

Die Saison verspricht jedenfalls interessant zu werden. Die Lenkerbecker wollen dabei zunächst möglichst früh den Klassenerhalt klar machen. Und wenn das gelingt, ist nach oben alles offen…